Loading
Ago 11, 2020

Unterschied Vertragserfüllungsbürgschaft vorauszahlungsbürgschaft

10. Geforderter Betrag – Der Arbeitgeber kann jederzeit während der Gültigkeitsdauer der Performance Bond den vollen betrag verlangen, der von der Performance Bond garantiert wird, wenn der Auftragnehmer seine Verpflichtungen aus dem zugrunde liegenden Vertrag verletzt oder nicht erfüllt. 3. Obligatorische Zahlung des PB-Betrags/-Werts durch den Arbeitgeber für das inkrafttreten eisvolle Inkrafttreten und die volle Wirkung von PB – Dies gilt nicht. Ich bin nur einmal durch die Jahre der Überprüfung der PBs auf diese gestoßen. Abgesehen von der Prämie, die der Auftragnehmer an den Bürgen zahlt, ist der PB-Betrag vom Arbeitgeber nicht an den Bürgen für die Ausstellung der PB durch den Bürgen zu zahlen. Die PB tritt einfach in vollem Umfang in Kraft, sobald der Vertrag ausgeführt wird, d. h. nachdem alle Voraussetzungen für die Wirksamkeit des Vertrags erfüllt sind. .

Große Projekte und Versorgungsjobs erfordern in der Regel Garantien. Eine Bürgschaft ist ein einseitiger Vertrag, bei dem sich die Bank (Garantiegeber) verpflichtet, innerhalb bestimmter Grenzen eines angegebenen Geldbetrags eine Zahlung an einen bestimmten Begünstigten zu leisten, wenn der Dritte (Auftragnehmer/Lieferant) eine Verpflichtung gemäß den Vertragsbedingungen nicht erfüllt. Die Vorauszahlungen wurden nicht zu den vereinbarten Fristen zurückgezahlt. Eine Zahlungsgarantie sichert die Zahlung an den Ausführer, wenn der Importeur seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt. In der Regel werden die Bedingungen, die durch Garantien zu sichern sind, festgelegt, sobald beide Parteien vertragliche Vereinbarungen getroffen haben, und können für diesen bestimmten Handel spezifisch sein. Nordea wird mit Ihnen zusammenarbeiten, um die entsprechenden Garantien zu erarbeiten, wenn einige Ihrer Verpflichtungen zu sichern sind. 4. Zahlung der Vorauszahlung – Für Bankgarantien, stellen Sie sicher, dass die Zahlung der Vorauszahlung auf das Konto auf der APG angegeben wird. Überprüfen Sie die Rechnung des Auftragnehmers, um sicherzustellen, dass die Kontonummern übereinstimmen. Dies ist ein gemeinsames Versehen.

Wird die Zahlung irrtümlich auf ein anderes Konto als das in der APG angegebene Konto gezahlt, so tritt die APG nicht in vollem Umfang in Kraft. Die Zahlung der Vorauszahlung auf das auf dem APG angegebene Konto ist die primäre Voraussetzung für das vollständige Inkrafttreten und die volle Wirkung der APG. 6. Obligatorische Zahlung der Vorauszahlung und Beträge, die im Rahmen nachfolgender Zwischenzahlungen auf ein auf der PB angegebenes Konto fällig werden, andernfalls wird PB null und nichtig – Verwandte Klauseln finden sich häufig in von der Bank ausgegebenen PBs. Eine PB und Die Vorauszahlung schließen sich gegenseitig aus, ebenso nachfolgende Zwischenzahlungen. Die PB sollte weder auf die Vorauszahlung noch auf die APG oder auf nachfolgende Zwischenzahlungen bezuggenommen werden. Da APG und PB häufig von derselben Entität ausgegeben werden, wird dieser Fehler manchmal von der APG auf die PB übertragen. Aus Gründen der Verwaltungsfreundlichkeit und zur Vorbeugung von Mehrdeutigkeiten sollte eine Klausel dieser Art gestrichen werden. Als Exporteur können Sie manchmal an internationalen Ausschreibungen teilnehmen. Das Ausschreibungsverfahren erfordert häufig, dass Bieter eine Garantie oder Anleihe bereitstellen.