Loading
Ago 1, 2020

Rücksendung des Vertrages

Darüber hinaus wird davon ausgegangen, dass die Marktnachfrage additiv vom Einzelhandelspreis abhängt; d. h. wo ist die Marktkapazität und zeigt die Auswirkungen des Einzelhandelspreises auf die Marktnachfrage ab. Insbesondere wird der Verbraucher, der das Produkt zurückgibt, diese Produkte nicht mehr kaufen; sie ist in den Abs. 2 und 3 deutlich zu erkennen, dass die tatsächlichen Verkäufe des Erzeugnisses durch angegeben sind. Wie in [12] können die Kosten für die Unterstützung des Ladendienstes des Herstellers und des Einzelhändlers durch konvexe und zunehmende Funktionen ihres eigenen Servicelevels beschrieben werden; das heißt, Bemerkung 1. In diesem Papier gehen wir davon aus, dass der Hersteller dem Verbraucher eine falsche Vollrückerstattungsrichtlinie für einen Fehler anbietet, was bedeutet, dass die Rücksendung aufgrund der Differenz zwischen der Produkteigenschaft und der Erwartung der Verbraucher und nicht aufgrund des Ausfalls des Produkts besteht. Die in diesem Dokument berücksichtigte Speicherunterstützung kann die falsche Fehlerrückgabe effektiv reduzieren. Auf der anderen Seite betrachten wir die Vollrückerstattungspolitik, und dann können die Gewinnfunktionen (d. h. (5) und (6)) des Herstellers und Händlers zusammen mit bezogen werden.

Es lohnt sich, darauf hinzuweisen, dass der Kern dieses Papiers sofort in Bezug auf die falsche Ausfallrückgabe und die volle Rückerstattung formuliert werden kann. Die Kundenakzeptanz ist eines der Kriterien für die Bestimmung der Übertragung der Kontrolle im Umsatzerkennungsprozess. Wenn dieses Kriterium nicht erfüllt ist, sollte die Umsatzerfassung aufgeschoben werden. In Verträgen mit spezifischen Kundenakzeptanzbestimmungen muss dieses Kriterium sorgfältig analysiert werden. Abbildung 3 zeigt, dass der gebundene dynamische Lieferpreisvertrag bei Standortzwischen und die Lieferkette gut koordinieren kann und beide Mitglieder besser dran sind. Insbesondere, wenn die Preissensibilität steigt, wird die Win-Win-Region kleiner. Dies bedeutet, dass größere Einzelhändler mit einem geringeren Maß an Flexibilität bei der Koordinierung der Lieferkette versorgt werden. Abbildung 4 zeigt, dass die Win-Win-Region groß wird, begleitet von der Erhöhung der Effektivität des Store-Assistance-Service-Levels . Dies bedeutet, dass größere Einzelhändler ein höheres Maß an Flexibilität bei der Koordinierung der Lieferkette bieten werden.